Einträge von fuk_admin

Berufsunfähigkeit – das unterschätzte Risiko

Egal ob Texter, Art-Director, Art-Buyer, Grafiker oder andere Medienberufe. Ihre Tätigkeit, also ihr Beruf, ist so individuell wie Ihrer Dienstleistung. Die gesetzliche Erwerbsunfähigkeitsversicherung nimmt keine Rücksicht auf Ihre Ausbildung, auf Ihre Erfahrung, wahrscheinlich kennt sie nicht einmal ihren Beruf. Das muss sie auch nicht, denn bei der Erwerbsunfähigkeitsversicherung geht es nur um ihre körperliche Leistungsfähigkeit. […]

F&K Sondertarif Büroinhaltsversicherung

Für Unternehmen der Medien -und Kommunikationsbranche mit bis zu 100 Mitarbeitern hat F&K eine exklusive Büroinhaltsversicherung entwickelt. Hier müssen keine umfangreichen Listen mit Anschaffungspreisen für Ihre technische und kaufmännische Büroeinrichtung ermitteln. Die Anzahl der Mitarbeiter ist ausreichend und Sie erhalten eine Versicherung welche den besonderen Anforderungen und Bedürfnissen der Branche entspricht. Hier ein paar Highlights: […]

Zuschusspflicht Arbeitgeber bei betrieblicher Altersvorsorge

Bei einer Entgeltumwandlung spart in der Regel nicht nur der Arbeitnehmer, sondern auch der Arbeitgeber Sozialabgaben. Ab 2019 muss der Arbeitgeber bei Neuverträgen, soweit er Sozialversicherungsbeiträge spart, pauschal 15 Prozent in den bAV-Vertrag des Arbeitnehmers als Zuschuss einzahlen. Bei Altverträgen greift die Verpflichtung bei bestehenden Verträgen ab dem 01.01.2022. Arbeitnehmer und Arbeitgeber müssen nun Prüfen […]

Achtung beim Leasing ihrer KFZ-Flotte

Unterhalten Unternehmen mehrere betriebseigene Fahrzeuge als Dienstwagen für die Mitarbeiter oder als Einsatzfahrzeug, so ist es seit langem üblich, eine solche Flotte zu leasen. Für das Unternehmen unter Umständen ein vorteilhafter Weg, doch versicherungstechnisch gibt es dabei ein paar wichtige Punkte, die berücksichtigt werden sollten. Kommt es während der Vertragslaufzeit zu Schäden, werden diese häufig […]

Wirtschaftskriminalität mit zunehmender Bedeutung

Cyber Angriff auf ein deutsches Medienunternehmen, Erpressung von Bitcoin nach einer Phishing-Attacke, betrügerische Zahlungsanweisungen durch eigene Mitarbeiter oder Dritte, Unterschlagung in Buchhaltung oder gar das eigene, noch geheime Design als billige Kopie – so lauteten in der Vergangenheit vermehrt Schlagzeilen oder Äußerungen betroffener Unternehmen, die durch Attacken von Cyber-Angreifern geschädigt wurden. Und die Zahl der […]